Photo: Marc Schaefer on Unsplash

NEWS | 2022-07-23

Heya Folks!

Kürzlich war ich an zwei Abenden bei Tris von Buchsüchtig-Queerblog zu Gast. Aus dem kaffeereichen Gespräch ist ein Interview im XXL-Format geworden *lol und wir hätten noch ewig weiterquatschen können, wenn wir nicht irgendwann realisiert hätten, dass die beschränkte Zeichenanzahl von Facebook- und Instagram- Posts uns hier einen Strich durch die Rechnung machen würde. 

Wie auch immer, das echt schön gewordene Interview werdet Ihr zur Gänze zunächst auf Tris‘ Blogseite www.buchsuechtig-queerblog.de lesen können, später wird es dann auch auf meiner Webpage zu finden sein.

[…]
Tris: Wenn ich das so lese, scheinen bei deinem Buch bisher noch alle Möglichkeiten offen zu sein. Und auf die Marotten bin ich sehr gespannt. Für mich als Leserin machen gerade die kleinen Dinge eine/n Protagonistin/en spannend und menschlich. Kannst du dein kommendes Buch mit fünf Worten umschreiben(grinst) und falls ja, welche wären es? Oder ist es dafür zu komplex? Du schneidest schließlich verschiedene Themen an.
Jay: Dunkel, nasskalt, überraschend, verstörend, britisch.
Tris (klatscht in die Hände): Ich bin begeistert!! Das klingt ganz nach einem Buch, das ich unbedingt haben muss.

Jay: Das hoffe ich doch (zwinkert).[…]

Eine weitere Kostprobe könnt Ihr heute bereits meinem Newsletter entnehmen, der um 18 Uhr an alle Abonennt*innen versendet wird. ^^ Lasst sie Euch nicht entgehen.

=> Hier geht’s zur Anmeldung:
Habt ein schönes Wochenende!
Bye, Jay xxx

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben