REZENSION 2 | DER STEINERNE GARTEN BD. 1

BELOVED REVIEWS | LESERSTIMMEN | DER STEINERNE GARTEN BD.1

Sara
23. Januar 2018

»Lange bin ich um dieses Buch herum geschlichen und konnte mich nicht entscheiden ob ich es wirklich lesen mag oder nicht. Jetzt habe ich es gelesen, in nur drei Tagen. Als ich angefangen hatte, konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen.

Ich glaube es ist das mit Abstand düsterste Buch, welches ich je gelesen habe. Die gesamte Grundstimmung ist den Charakteren angepasst. Man bekommt es mit sehr viel Wut und Zorn zu tun, mit Unverständnis und Ablehnung.

Das Buch ist aus der Sicht von Riley geschrieben, welcher an Weihnachten auf Nathanyel trifft, den er eigentlich nur nach Hause fahren soll. Doch schon das klappt nicht wie geplant und so nimmt das Schicksal seinen Lauf. Plötzlich findet sich Riley als Nathanyels Mitbewohner wieder. Nathanyel und Riley sind sich jedoch nicht grün. So kommt es ständig zu Spannungen, zu Grenzüberschreitungen, zur Missachtung der Gefühle des jeweils anderen.

Zudem ist Riley ein unglaublich wütender und ignoranter Mensch, dem ich zu gerne das eine oder andere Mal den Kopf gewaschen hätte. Allerdings ist auch Nathanyel kein Engel, denn dieser ist in seiner direkten Art herablassend und oft verletzend. Dennoch schaffen es die beiden sich im Laufe der Zeit anzunähern und es gibt Momente da bekommen ihre Mauern Risse und sie zeigen für kurze Augenblicke dem jeweils anderen wie es wirklich aussieht. Auch wenn sie es nur Minuten später alles wieder zerstören und sich gegenseitig verletzen. Hut ab vor der herausragenden Beschreibung des Krankheitsbildes von Nathanyel. Wer nicht weiß um was es sich handelt, bekommt am Schluss die Auflösung. Genau wie auch Riley. Daher will ich auch nichts weiter dazu verraten.
Der Autor versteht es meisterhaft mit Worten zu hantieren. Ich habe lange kein Buch mehr gelesen, wo zu der Geschichte auch noch die Sprache stimmt und ich nicht bei jedem zweiten Satz angewidert den Kopf schütteln muss. Danke hier an den Autor für so viel Sprachgefühl und ein dadurch großartiges Lesevergnügen.

Ich warte gespannt auf den zweiten Teil.«

© Sara auf Amazon am 23. Januar 2018

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben