NEWS-FEED

Photo: Karolina Grabowska on Pixabay

NEWS-FEED

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

3 days ago

#diescherbenseinerseele #drama #ebook #gay #bisexual 

Zu so später Stunde habe ich noch Neuigkeiten für Euch. ^^
Das E-Book ist seit heute wieder auf Amazon erhältlich. Eine anstrengende Geburt, die ein Bug im Uploadsystem der Druckerei verschuldet hat und nicht Amazon selbst.

Die, die den JID beauftragt haben *g, haben bereits Bescheid bekommen. 

Jetzt bleibt mir nur noch gute Unterhaltung zu wünschen und ja, ich freue mich auf Eure Reaktionen, Meinungen, Feedbacks. ^^ Thx!

Habt einen schönen Sonntag.

BB, Jay xxx

#diescherbenseinerseele #drama #ebook #gay #bisexual

Zu so später Stunde habe ich noch Neuigkeiten für Euch. ^^
Das E-Book ist seit heute wieder auf Amazon erhältlich. Eine anstrengende Geburt, die ein Bug im Uploadsystem der Druckerei verschuldet hat und nicht Amazon selbst.

Die, die den JID beauftragt haben *g, haben bereits Bescheid bekommen.

Jetzt bleibt mir nur noch gute Unterhaltung zu wünschen und ja, ich freue mich auf Eure Reaktionen, Meinungen, Feedbacks. ^^ Thx!

Habt einen schönen Sonntag.

BB, Jay xxx
See MoreSee Less

Comment on Facebook

Juhu!!! 🥳 Ich freue mich für dich und alle Lesenden!! 🤩

1 week ago

Ja. Ich weiß. Band 2 ist auch nach drei Wochen immer noch nicht wieder in der kindle-Version bei amazon erhältlich. ›Reeves vs amazon‹. Anders kann man den Spaß so langsam echt nicht mehr nennen. Da sich die irritierten Nachfragen in meinem Nachrichteneingang häufen, hier ein aktuelles Statement: Ich habe keine Ahnung, was in dem Laden los ist.

Weder der Verlag, noch ich und offenbar auch die Druckerei hat einen Plan, warum die das bei amazon nicht hinbekommen. Die E-Book Datei liegt denen seit Mitte Dezember vor, es gibt keinen Grund, warum das nicht funktioniert, Thalia und Co haben es mit der ePub-Datei ja auch geschafft. Die Stimmen vermehren sich, dass die bei amazon hoffnungslos überlastet sind und eigenen Veröffentlichungen den Vorrang geben. 

Für mich kein Grund. Für Euch noch weniger. Ich kann nur sagen, wir bleiben dran. Irgendwann wird auch diese Hürde genommen sein. Im sry für alle, die wieder einmal warten müssen. Ich habe zugesagt, dass ich via pn informiere, sobald es erhältlich ist. Das gilt für die unter Euch, die ihr Interesse bei mir via pn ankündigen. Seht es als privaten JID (Jay-Informations-Dienst) 🤪
Ich mach das gern, ich freue mich ja, wenn Ihr meine Bücher lesen wollt.

Band 1 ist derzeit in Überarbeitung und wird im Februar als zweite Auflage hochgeladen. Ich hoffe, amazon peilt wenigstens das. Ich gebe dann aber nochmal Bescheid, so dass Ihr wisst, wann Ihr Eure Ausgabe bei Interesse aktualisieren lassen könnt.

Ansonsten stecke ich gerade mitten in meiner recht ergiebigen Leserunde zu Band 2. Deswegen bin ich ein wenig stiller als gewöhnlich. Und ja ... ich mache mir auch Gedanken über mein künftiges Projekt. Ist zwar alles noch nicht spruchreif, aber erste Weichen sind gestellt und die Recherchearbeit ist sehr interessant ^^.

Seid gespannt!

BB, Jay xxx

Ja. Ich weiß. Band 2 ist auch nach drei Wochen immer noch nicht wieder in der kindle-Version bei amazon erhältlich. ›Reeves vs amazon‹. Anders kann man den Spaß so langsam echt nicht mehr nennen. Da sich die irritierten Nachfragen in meinem Nachrichteneingang häufen, hier ein aktuelles Statement: Ich habe keine Ahnung, was in dem Laden los ist.

Weder der Verlag, noch ich und offenbar auch die Druckerei hat einen Plan, warum die das bei amazon nicht hinbekommen. Die E-Book Datei liegt denen seit Mitte Dezember vor, es gibt keinen Grund, warum das nicht funktioniert, Thalia und Co haben es mit der ePub-Datei ja auch geschafft. Die Stimmen vermehren sich, dass die bei amazon hoffnungslos überlastet sind und eigenen Veröffentlichungen den Vorrang geben.

Für mich kein Grund. Für Euch noch weniger. Ich kann nur sagen, wir bleiben dran. Irgendwann wird auch diese Hürde genommen sein. I’m sry für alle, die wieder einmal warten müssen. Ich habe zugesagt, dass ich via pn informiere, sobald es erhältlich ist. Das gilt für die unter Euch, die ihr Interesse bei mir via pn ankündigen. Seht es als privaten JID (Jay-Informations-Dienst) 🤪
Ich mach das gern, ich freue mich ja, wenn Ihr meine Bücher lesen wollt.

Band 1 ist derzeit in Überarbeitung und wird im Februar als zweite Auflage hochgeladen. Ich hoffe, amazon peilt wenigstens das. Ich gebe dann aber nochmal Bescheid, so dass Ihr wisst, wann Ihr Eure Ausgabe bei Interesse aktualisieren lassen könnt.

Ansonsten stecke ich gerade mitten in meiner recht ergiebigen Leserunde zu Band 2. Deswegen bin ich ein wenig stiller als gewöhnlich. Und ja … ich mache mir auch Gedanken über mein künftiges Projekt. Ist zwar alles noch nicht spruchreif, aber erste Weichen sind gestellt und die Recherchearbeit ist sehr interessant ^^.

Seid gespannt!

BB, Jay xxx
See MoreSee Less

Comment on Facebook

Hier ein kleines Update: Der Fehler scheint wohl bei der Druckerei zu liegen, die den Upload managen soll. Da gibt es einen Bug, der erst jetzt bemerkt wurde. 😑 Jetzt kann man nur noch hoffen, dass die das endlich mal behoben bekommen. Der JID meldet sich umgehend bei Euch, wenn es soweit ist. ^^

2 weeks ago

Ok.... Spielen wir mal ein wenig mit dem Wörtchen wenn...
Wenn meine Dilogie in Deutschland spielen würde, und wenn es nicht schon in Band 2 so viele Tote gegeben hätte, dass kein nennenswerter mehr am Leben geblieben ist, würde es einen Teil 3 geben, wenn Riley die Familienpackung Leichensäcke im Supermarkt vor Ort kaufen würde 😝.

Real - made my day.

Einmal drin - alle hin.

Ok…. Spielen wir mal ein wenig mit dem Wörtchen "wenn"…
Wenn meine Dilogie in Deutschland spielen würde, und wenn es nicht schon in Band 2 so viele Tote gegeben hätte, dass kein nennenswerter mehr am Leben geblieben ist, würde es einen Teil 3 geben, wenn Riley die Familienpackung Leichensäcke im Supermarkt vor Ort kaufen würde 😝.

Real – made my day.

"Einmal drin – alle hin."
See MoreSee Less

Comment on Facebook

Fitnesskleingeräte? 🤔

Wieso gibt es die nur im Sechserpack??? 😂🙈 Was ist, WENN ich jetzt die magische Sieben erfüllen will… Wieso denkt denn da keiner mit?? 😂😂😂

und warum ist da keine Schaufel dabei??? Ich brauch dann auch noch ne Schaufel bitte

Warum nur, hat der noch keine Bewertungen???? 😳

Also bei uns auf dem Land brauchen wir sowas nicht, Leichen verfüttern wir an die Schweine. Zwecks Vermeidung von Plastikmüll, Kreislauf der Natur usw. 😎

View more comments

2 weeks ago

Versucht Euer Glück Band 1 oder Band 2 als Softcover zu gewinnen. Ich werde auch noch ein paar Goodies beisteuern.

Das Gewinnspiel läuft noch bis 23:59 Uhr! ^^ Teilnahme unter dem Originalbeitrag.

Viel Erfolg!
Jay xxx

https://www.facebook.com/Regenbogenregal/posts/1011801269314689

Versucht Euer Glück Band 1 oder Band 2 als Softcover zu gewinnen. Ich werde auch noch ein paar Goodies beisteuern.

Das Gewinnspiel läuft noch bis 23:59 Uhr! ^^ Teilnahme unter dem Originalbeitrag.

Viel Erfolg!
Jay xxx

www.facebook.com/Regenbogenregal/posts/1011801269314689>>> #Specialdays <<<
#Gewinnspiel #dersteinernegarten #diescherbenseinerseele
#Drama #gay #bisexual

Ein riesengroßes Danke, an alle, die die letzten Tage mit von der Partie waren. Ich hoffe, ihr konntet den einzelnen Beiträgen etwas abgewinnen.

Wie versprochen erwartet euch jetzt zum Abschluss noch die Chance auf ein Überraschungspacket, welches unter anderem eine Softcoverausgabe der Dilogie von Jayden V. Reeves beinhaltet. Der Gewinner kann auswählen, ob er sich „Der steinerne Garten“ oder „Die Scherben seiner Seele“ ins Regal stellen will.

Um in den Lostopf zu hüpfen müsst ihr lediglich meine Neugier befriedigen.

Von denjenigen, die den ersten Band oder gar schon beide Bücher gelesen haben, würde ich gerne wissen: Seid ihr mehr Team Nate oder eher Team Riley, welcher der beiden ist euer Favorit?
Und wer die Geschichte noch nicht kennt: Warum soll das Buch ausgerechnet bei euch einziehen?

Ein Like und das Teilen des Beitrags sind kein muss, freuen würde ich mich trotzdem darüber. 😉

Bitte beachtet Folgendes:
– Die Verlosung erfolgt zeitnah, der/die Gewinner*in wird auf dieser Seite bekanntgegeben. Wenn er/sie sich nicht innerhalb von 48 Stunden meldet, wird neu verlost.
– Teilnahmeschluss ist der kommende Sonntag (03.01.21), 23:59 Uhr
– Für die Zusendung eures Gewinns brauche ich eure Adresse. Eure Daten werden ausschließlich für die Zusendung des Gewinns verwendet und danach gelöscht.
– Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
– Keine Haftung für den Postversand
– Versand der Gewinne erfolgt innerhalb Deutschland – Österreich – Schweiz
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
– Facebook hat mit dem Gewinnspiel nichts zu tun.

© Bild: Jayden V. Reeves
See MoreSee Less

2 weeks ago

Agree.

Agree.Das gilt selbstverständlich auch im neuen Jahr. 🙂 See MoreSee Less

3 weeks ago

Ich habe etwas hin und her überlegt, ob ich wirklich einen Jahresabschiedsgruß schreiben soll. Ich fühle mich nämlich nicht danach und doch mache ich es jetzt, vielleicht weil ich es die Jahre zuvor auch getan habe, vielleicht aber auch, weil ich meine Gedanken loswerden muss und ich im RL nicht so der Redenschwinger bin. Das wird kein heiterer Text, wie auf den Seiten meiner Kolleg*innen. Ich bin dazu nicht in der Lage. Es tut mir leid. 
Die Wahrheit ist, dass ich das Gefühl habe, seit Tagen abwärts zu rutschen. Ich betrachte meine Kinder, denke an ihre Zukunft auf dieser Erde und mein Pessimismus, meine Wut und noch mehr der Misanthrop in mir wächst.

FB ist relativ oberflächlich, wenn man es nicht explizit schreibt, merkt keiner, wie scheiße es einem geht. Noch vor ein paar Tagen habe ich mich bemüht es optimistisch zu sehen, dass sich unser aller Situation verbessern wird und ich habe da echt lange dran geglaubt. Mit zunehmenden Fallzahlen, einer Verlängerung der Lockdowns und den Aussagen der Virologen, dass sich eben erst mal gar nichts verändern wird, wenn wir gemeinschaftlich unseren Umgang mit der Pandemie nicht überdenken und anders angehen, schwindet meine Hoffnung allerdings jäh. Denn das Übel ist ja noch viel größer und es liegt allein bei den Menschen. Die Virologen sagen, es müsste sich etwas in den Hirnen der Querdenker und Impfgegner verändern, ich bin der Meinung, wir müssen dringend unseren vollständigen Umgang mit dieser Welt und unseren Mitgeschöpfen verändern. Ist Covid-19 einigermaßen in Schach, wird uns über kurz oder lang die nächste Pandemie ereilen. 
Aber leider ist die Menschheit kein Teamplayer. Nie gewesen.
Auf FB kann man die geballte Ignoranz und Dummheit gegenüber dieser geforderten Veränderung lesen. Grundsätzlich lachen Tausende über Beiträge, die sich kritisch mit Covid-19 auseinandersetzen, Politiker und Virologen werden belächelt und beschimpft und geht es um eine Veränderung der Gewohnheiten – und sei es nur der Verzicht auf Feuerwerk – wird stur argumentiert, dass es ja Tradition sei, dass der eine Tag immenser Feinstaub-Belastung auch nicht weh tut und die Tiere, die in den Büschen und Bäumen schlafen, die werden diesen 20minütigen Schock schon verdauen. »Mir doch egal!«
Ich kann es nicht mehr lesen. Ich will es auch nicht mehr lesen. Ich müsste am laufenden Band kotzen um meine Abscheu solchen Individuen gegenüber Ausdruck zu verleihen. Aber was soll man machen, es wird einem ja doch immer angezeigt. Und nicht nur auf FB. ALLES IST VOLL DAVON! Und trotzdem, da wird in Duisburg der Geburtstag eines einjährigen Kindes gefeiert mit 25 Gästen und Widerstand bei der Auflösung der Party geleistet mit den Worten: »Mich geht Corona nichts an!«

Wie BLÖDE ist die Menschheit eigentlich? 25 Leute besuchen diese Party! 25 Leute plus Gastgeber haben sich gefunden und verteidigen dieselbe beschissene Meinung. Und noch viel schlimmer: Zigtausende besuchen diese Querdenker-Demos, weil sie sich vom Staat dominiert und kontrolliert fühlen. Wer immer noch nicht geschnallt hat, dass es schlichtweg unmöglich ist, dass ad hoc alle Regierungen der Welt sich dazu entschieden haben ihre Landsleute auszuspionieren, der beweist einmal mehr, dass die Menschheit eben KEINE besonders intelligente Spezies ist. Es ist eine Pandemie und keine Epidemie und ich wage die Behauptung, dass die Regierungen dieser Welt zum allerersten Mal mit diesem Worst Case zu tun haben. Himmel, die gesamte Welt ist verseucht! Da gibt es keinen Notfallplan! Und selbst wenn es diesen gegeben hat, so konnte er zum Glück nie zuvor Anwendung finden – was aber auch bedeutet, dass hier nichts ausgefeilt sein konnte. Die Regierungen eiern hilflos herum und manche in der Bevölkerung haben nichts Besseres zu tun, als alles zu bemängeln, zu jammern und mit den Füßen zu treten, weil sie sich bedroht fühlen. DAS ist Egozentrik. Eine Krankheit der Menschheit, die sie noch ausrotten wird.
Ja… ich weiß… nur die Bösen und Schlichten fallen auf (und die, die es gut machen, weniger und doch ist dieser Anteil mehr). Dennoch verändern auch die Folgsamen und Verständnisvollen nur bis zu einem gewissen Grad ihren Umgang mit dieser Welt. Die Menschheit muss sich neu erfinden. Ist leider so. Sie muss aus ihrer Komfortzone raus. Es ist nicht zukunftsorientiert zu lächeln und so weiterzumachen wie bisher und es trügt auch der Gedanke »2021 wird alles anders«, »Zum Glück ist 2020 bald vorbei!«, »2020 kann weg!«.
 
Ich wünsche uns allen ein Umdenken und dass wir gesund bleiben. Tut es für unsere Kinder. Bitte.

Fühlt Euch gedrückt. 🖤

BB, Jay xxx

Ich habe etwas hin und her überlegt, ob ich wirklich einen Jahresabschiedsgruß schreiben soll. Ich fühle mich nämlich nicht danach und doch mache ich es jetzt, vielleicht weil ich es die Jahre zuvor auch getan habe, vielleicht aber auch, weil ich meine Gedanken loswerden muss und ich im RL nicht so der Redenschwinger bin. Das wird kein heiterer Text, wie auf den Seiten meiner Kolleg*innen. Ich bin dazu nicht in der Lage. Es tut mir leid.
Die Wahrheit ist, dass ich das Gefühl habe, seit Tagen abwärts zu rutschen. Ich betrachte meine Kinder, denke an ihre Zukunft auf dieser Erde und mein Pessimismus, meine Wut und noch mehr der Misanthrop in mir wächst.

FB ist relativ oberflächlich, wenn man es nicht explizit schreibt, merkt keiner, wie scheiße es einem geht. Noch vor ein paar Tagen habe ich mich bemüht es optimistisch zu sehen, dass sich unser aller Situation verbessern wird und ich habe da echt lange dran geglaubt. Mit zunehmenden Fallzahlen, einer Verlängerung der Lockdowns und den Aussagen der Virologen, dass sich eben erst mal gar nichts verändern wird, wenn wir gemeinschaftlich unseren Umgang mit der Pandemie nicht überdenken und anders angehen, schwindet meine Hoffnung allerdings jäh. Denn das Übel ist ja noch viel größer und es liegt allein bei den Menschen. Die Virologen sagen, es müsste sich etwas in den Hirnen der Querdenker und Impfgegner verändern, ich bin der Meinung, wir müssen dringend unseren vollständigen Umgang mit dieser Welt und unseren Mitgeschöpfen verändern. Ist Covid-19 einigermaßen in Schach, wird uns über kurz oder lang die nächste Pandemie ereilen.
Aber leider ist die Menschheit kein Teamplayer. Nie gewesen.
Auf FB kann man die geballte Ignoranz und Dummheit gegenüber dieser geforderten Veränderung lesen. Grundsätzlich lachen Tausende über Beiträge, die sich kritisch mit Covid-19 auseinandersetzen, Politiker und Virologen werden belächelt und beschimpft und geht es um eine Veränderung der Gewohnheiten – und sei es nur der Verzicht auf Feuerwerk – wird stur argumentiert, dass es ja Tradition sei, dass der eine Tag immenser Feinstaub-Belastung auch nicht weh tut und die Tiere, die in den Büschen und Bäumen schlafen, die werden diesen 20minütigen Schock schon verdauen. »Mir doch egal!«
Ich kann es nicht mehr lesen. Ich will es auch nicht mehr lesen. Ich müsste am laufenden Band kotzen um meine Abscheu solchen Individuen gegenüber Ausdruck zu verleihen. Aber was soll man machen, es wird einem ja doch immer angezeigt. Und nicht nur auf FB. ALLES IST VOLL DAVON! Und trotzdem, da wird in Duisburg der Geburtstag eines einjährigen Kindes gefeiert mit 25 Gästen und Widerstand bei der Auflösung der Party geleistet mit den Worten: »Mich geht Corona nichts an!«

Wie BLÖDE ist die Menschheit eigentlich? 25 Leute besuchen diese Party! 25 Leute plus Gastgeber haben sich gefunden und verteidigen dieselbe beschissene Meinung. Und noch viel schlimmer: Zigtausende besuchen diese Querdenker-Demos, weil sie sich vom Staat dominiert und kontrolliert fühlen. Wer immer noch nicht geschnallt hat, dass es schlichtweg unmöglich ist, dass ad hoc alle Regierungen der Welt sich dazu entschieden haben ihre Landsleute auszuspionieren, der beweist einmal mehr, dass die Menschheit eben KEINE besonders intelligente Spezies ist. Es ist eine Pandemie und keine Epidemie und ich wage die Behauptung, dass die Regierungen dieser Welt zum allerersten Mal mit diesem Worst Case zu tun haben. Himmel, die gesamte Welt ist verseucht! Da gibt es keinen Notfallplan! Und selbst wenn es diesen gegeben hat, so konnte er zum Glück nie zuvor Anwendung finden – was aber auch bedeutet, dass hier nichts ausgefeilt sein konnte. Die Regierungen eiern hilflos herum und manche in der Bevölkerung haben nichts Besseres zu tun, als alles zu bemängeln, zu jammern und mit den Füßen zu treten, weil sie sich bedroht fühlen. DAS ist Egozentrik. Eine Krankheit der Menschheit, die sie noch ausrotten wird.
Ja… ich weiß… nur die Bösen und Schlichten fallen auf (und die, die es gut machen, weniger und doch ist dieser Anteil mehr). Dennoch verändern auch die Folgsamen und Verständnisvollen nur bis zu einem gewissen Grad ihren Umgang mit dieser Welt. Die Menschheit muss sich neu erfinden. Ist leider so. Sie muss aus ihrer Komfortzone raus. Es ist nicht zukunftsorientiert zu lächeln und so weiterzumachen wie bisher und es trügt auch der Gedanke »2021 wird alles anders«, »Zum Glück ist 2020 bald vorbei!«, »2020 kann weg!«.

Ich wünsche uns allen ein Umdenken und dass wir gesund bleiben. Tut es für unsere Kinder. Bitte.

Fühlt Euch gedrückt. 🖤

BB, Jay xxx
See MoreSee Less

Comment on Facebook

Du sprichst mir aus der Seele. Danke für deine Worte! Drück dich zurück. ❤️

So wahre Worte Jayden, fühl dich gedrückt!

Ich habe dem nichts hinzuzufügen, denn du hast mit allem Recht. Wenn nur mehr Menschen über diese Probleme so wie du denken würden… Danke, für deine offenen Worte. 🖤

Und fühl dich natürlich auch gedrückt. 🥳

Jayden V. Reeves deine Worte sind 100%wahr.

Danke für deine Worte! All das gibt meine Gedanken wieder. Trotz allem oder dennoch wünsche ich dir und deiner Familie ein schönes neues Jahr. *steril high five* 🙏💕🖤

Danke für deine Worte. Egoismus ist in, und nicht erst seit „Make America great again“, dem Brexit und dem Aufkommen der Nationalsozialisten weltweit. Dieses Jahr machte deutlich, wie sehr der Egoismus in jedem einzelnen steckt und wie ansteckend er doch ist. Es ist erschreckend und macht mir Angst. *drück dich

Hatte echt Tränen in den Augen. Du sprichst mir aus der Seele. Und solange es Mqssentierhaltungen gibt, ereilt uns eine Krankheit nach der anderen. Und diese Lacher, wie hasse ich sie. Null Empathie oder Einsicht. Meine Mutter schrieb mir, dass sie am Liebsten sterben würde, denn es wird immer schlimmer mit der Gesellschaft, mit den Rentnern in Armut usw. Das ist für mich so schlimm, aber ich verstehe sie. Corona zeigt, welchen Abschaum wir an Menschen haben. Lachsmileys unter Todesfällen, selbst ein 9 Jähriges Kind wurde ausgelacht. Manchmal will ich auch nicht mehr, aber wie meine Mutter, mach ich weiter für mein Kind.

Wahre Worte

Danke, dass du es rausgelassen hast. Ja, es sieht düster aus und wir sind in den vergangenen Jahrzehnten auf dieses Szenario mit offenen Augen zugesteuert. Wo Dunkelheit ist, ist auch Licht. Jetzt, in diesem Moment glaube ich ganz fest daran, dass es wieder hell werden wird. Man wird hoffnungslos, wenn man sich das Gesamtbild ansieht, deshalb fokussiere ich meinen Blick auf den nächsten Schritt. Wie der Straßenfeger in “Momo“. Oder ich denke an Atreju in den Sümpfen der Traurigkeit, der schon alle Hoffnung aufgegeben hatte, als Fuchur ihn gerettet hat. Ich wünsche dir Hoffnung und Zuversicht!

Sehr wahre Worte. Danke dafür❤️ Und doch bin ich der Meinung, dass ein Umdenken schon stattgefunden hat. Im Stillen!! Die, die am lautesten schreien, sind nicht die, die unsere Gesellschaft ausmachen, sie werden nur sehr viel schneller wahrgenommen. Ich glaube daran, dass sich das Gute und Richtige durchsetzen wird. Ein Anfang ist für mich die Wahl in den USA.

Du hast so recht. Besonders übel wird es, wenn du merkst, dein langjähriger Partner (mit dem du zwangsläufig auf engem Raum zusammen lebst) gehört auch zu 'denen'.😔

Du hast schon mit vielen recht. Aber du blickst lediglich auf die negativen Dinge. Was ist mit denen, die gerade in dieser krise zusammen rücken? Die, die sich ineinander kümmern, für die älteren Nachbarn einkaufen gehen, weil diese zur Risikogruppe gehören? Was mit der erhöhten Aufmerksamkeit für unsere Umwelt, die nun etwas stärker in den Fokus getreten ist? All das gibt es auch. Es wird nie nicht so oft darüber gesprochen, geschweige denn darüber berichtet. In diesem Sinne, verliere nicht den Glauben daran, dass es besser wird 😊

Erst einmal ein frohes neues Jahr für Dich! 🐷🍀🐞🍄😊 Du hast absolut recht damit, dass man hier auf Facebook nicht weiß wie es dem anderen geht, es sei denn man selbst oder derjenige schreibt es explizit. Wie soll man auch….? Man kann ja nicht fühlen wie es dem anderen geht, es sei denn er öffnet sich dementsprechend. Dies tut man ja auch nicht bei jedem. Das ist das Schwierige an den Social Media. Was ja nicht heißt, dass es den anderen nicht interessiert. 😊 Was das vergangene Jahr und die Einstellung dazu angeht, kommt es vermutlich immer darauf an welch persönliche Erfahrung man damit gemacht hat. Ich z.B. schreibe jedes Jahr einen persönlichen Jahresrückblick, den ich dann an Freunde und Verwandte verteile. Es ist schön das Jahr Revue passieren zu lassen. Und ich war erstaunt beinahe 15 Seiten schöne Erlebnisse aufzählen zu können. Ich weiß aber auch wie viel Glück wir persönlich in diesem Jahr hatten, weil wir uns nicht – wie viele andere – Sorgen um unseren Job machen mussten. Und weil es uns einfach das Jahr über gut ging. Ohne Corona hätten wir auch gestern nicht Silvester bei meinen Eltern verbracht. Aber es war ein sehr schöner Abend an den wir gerne zurückdenken. 🙂 Kurz vor Weihnachten habe ich aber auch etwas sehr Trauriges erfahren. Und zwar hat eine Erzieherin, die ich vor 3 Jahren auf einer Fortbildung kennengelernt habe und mit der ich noch in einer WhatsApp Gruppe zusammen bin, am 1.12. bei der Amokfahrt in Trier ihre 25 jährige Tochter verloren. Da denkt man erst, man kennt niemanden und dann bekommt eine der Toten plötzlich einen Namen und ein Gesicht. Wenn man so etwas Schreckliches erlebt hat wie diese Erzieherin, dann bleiben keine positiven Gedanken für das Jahr 2020. Was Du mit dieser Party schreibst, die da mit 25 Personen stattgefunden hat, das ist unmöglich und unverantwortlich. ich frage mich auch warum man – gerade in dieser Zeit – den 1 jährigen Geburtstag seines Kindes in diesem Rahmen feiern muss. Ist doch total bekloppt. Was mich übrigens im vergangenen Jahr mit am meisten genervt hat, ist dass – so empfinde ich das zumindest – der Umweltschutz in den Hintergrund gerückt ist. Bei den Massen an Handschuhen und Einwegmasken. Ich plädiere ja für waschbare Masken und verstehe die Einstellung mancher Menschen nicht, denen es völlig egal ist wie viel Müll sie täglich produzieren. Mir ist das ein Dorn im Auge. Im medizinischen Bereich ist das natürlich was anderes… Genauso nervte es mich, als ich heute morgen sah, dass sie in der Nähe der Siedlung meiner Eltern sämtliche Mülleimer zertrümmert haben. Da frage ich mich: Was sind das für Idioten??? Warum tut man sowas??? Für 2021 wünsche ich mir, dass es insgesamt wieder bergauf geht. Dass Theater, Museen, Restaurants, Geschäfte usw. wieder öffnen dürfen. Nicht damit ich mich vergnügen kann, sondern damit diese Institutionen nicht ihre Existenzen verlieren! 🙂

Ich wünsche dir ein vor allem gesundes neues Jahr.

View more comments

3 weeks ago

Ein umfassendes XXL- Interview, welches viele Hintergrundinfos zur Dilogie und meinem... ähm ... Schaffen (?) beinhaltet, erwartet Euch drüben auf Yvonnes Blog. 😁

Ich habe schon ewig kein Interview mehr gegeben und die Dinge ein wenig zu hinterfragen und sich Gedanken zu machen, hat Spaß gemacht. 
Thx Yvonne!
Auch für die Rezension 🖤, welche ich im Laufe der nächsten Tage posten werde.

Ach - und bevor ich es vergesse: Außerdem könnt Ihr ein Softcover von Band 1 oder 2 gewinnen, was Ihr dafür tun müsst, ist sehr easy. ^^

Ich wünsche Euch nen schönen Abend, gute Unterhaltung beim Lesen des Interviews und viel Erfolg bei der Teilnahme am Gewinnspiel. Thx! 🙃

BB, Jay xxx

Ein umfassendes XXL- Interview, welches viele Hintergrundinfos zur Dilogie und meinem… ähm … Schaffen (?) beinhaltet, erwartet Euch drüben auf Yvonnes Blog. 😁

Ich habe schon ewig kein Interview mehr gegeben und die Dinge ein wenig zu hinterfragen und sich Gedanken zu machen, hat Spaß gemacht.
Thx Yvonne!
Auch für die Rezension 🖤, welche ich im Laufe der nächsten Tage posten werde.

Ach – und bevor ich es vergesse: Außerdem könnt Ihr ein Softcover von Band 1 oder 2 gewinnen, was Ihr dafür tun müsst, ist sehr easy. ^^

Ich wünsche Euch ’nen schönen Abend, gute Unterhaltung beim Lesen des Interviews und viel Erfolg bei der Teilnahme am Gewinnspiel. Thx! 🙃

BB, Jay xxx>>> #Specialdays <<<
#Interview #dersteinernegarten #diescherbenseinerseele
#Drama #gay #bisexual

Bevor ihr euch später noch der Post für das Gewinnspiel erwartet, habe ich jetzt noch ein wirkliches Highlight für euch. Jayden V. Reeves hat sich meinen und euren Fragen gestellt – und sie sehr geduldig und offen beantwortet. Das Interview ist etwas aus dem Ruder gelaufen, deswegen könnt ihr euch jetzt auf eine Menge zum Nachlesen freuen.

Und hier geht’s zum Beitrag:
xn--mein-regal-voller-regenbgen-dzc.de/specialdays-interview-mit-jayden-v-reeves/

© Bild: Jayden V. Reeves
See MoreSee Less

Comment on Facebook

Mir auch. 😊 Danke, dass du mich während der Vorbereitung so geduldig ertragen hast n🙈😂

3 weeks ago

Die zweite Leseprobe ist online. ^^
Gestern gab es eine aus dem ersten Band, in welcher Delwyn Pritchard zur Höchstform aufläuft. In der heutigen ist er ebenfalls mit von der Partie...

Springt mal rüber. ^^

Die zweite Leseprobe ist online. ^^
Gestern gab es eine aus dem ersten Band, in welcher Delwyn Pritchard zur Höchstform aufläuft. In der heutigen ist er ebenfalls mit von der Partie…

Springt mal rüber. ^^>>> #Specialdays <<<
#Leseprobe #dersteinernegarten #diescherbenseinerseele
#Drama #gay #bisexual

Auch zur heutigen Leseprobe von „Die Scherben seiner Seele“ gibt sich Delwyn Pritchard wieder die Ehre, er ist nämlich nicht nur in „Der steinerne Garten“ maßgeblich an den Geschehnissen beteiligt, sondern spielt auch in zweiten Band eine große Rolle.

Jayden V. Reeves und ich wünschen euch viel Spaß beim Lesen … na ja … soweit man mit Delwyn überhaupt Spaß haben kann.

Und hier geht’s zum Beitrag:
xn--mein-regal-voller-regenbgen-dzc.de/specialdays-leseprobe-die-scherben-seiner-seele-von-jayden…

© Foto: Movidagrafica Barcelona von Pexels / Jayden V. Reeves
See MoreSee Less

3 weeks ago

Der Startschuss für die #specialdays auf Mein Regal voller Regenbögen ist soeben gefallen. ^^

Thx fürs Vorbeischauen. xxx

Der Startschuss für die #specialdays auf Mein Regal voller Regenbögen ist soeben gefallen. ^^

Thx fürs Vorbeischauen. xxx>>> #Specialdays <<<
#Buchvorstellung #dersteinernegarten #diescherbenseinerseele
#Drama #gay #bisexual

Ein herzliches Willkommen zu drei Tagen, die sich voll und ganz um „Der steinerne Garten“ & „Die Scherben seiner Seele“ von Jayden V. Reeves drehen. Ihr könnt euch auf exklusive Leseproben, ein XXL-Interview und zu guter Letzt auf einen buchigen Gewinn freuen.

Allen, die den Auftakt der Dilogie noch nicht kennen, habe ich für den Anfang eine kleine Buchvorstellung zusammengebastelt. Ihr könnt euch den Trailer zu „Der steinerne Garten“ einverleiben und erfahrt auch, welche Beziehung ich zu diesem Buch habe.

An diejenigen, die den „Garten“ bereits kennen, wie waren eure Eindrücke zu der Geschichte?

Und hier geht’s zum Beitrag:
xn--mein-regal-voller-regenbgen-dzc.de/specialdays-buchvorstellung-der-steinerne-garten-von-jayde…

© Foto:
Hintergrund: Danny Santamaria Osorio auf Pixabay Gestaltung: Lorena Martin von Premade Ebook Covers Cover: Rediroma Verlag | Jayden V. Reeves
See MoreSee Less

Comment on Facebook

Hallo, ich wollte heute das Buch als EBook von Amazon runter laden und musste feststellen, das es gar kein EBook gibt! Kommt es noch demnächst? War etwas irritiert! Grüße

3 weeks ago

Morgen gehts los! Verpasst es nicht und besucht mich drüben. ^^ Dann macht es noch viel mehr Spaß. 😁🎈

Yvonne wird mir ihre Rezension übergeben und ganz nebenbei habe ich gefühlt das längste Interview meines Lebens gegeben. Zumindest aber seit dem Live-Interview von 2018. 😌

Morgen geht’s los! Verpasst es nicht und besucht mich drüben. ^^ Dann macht es noch viel mehr Spaß. 😁🎈

Yvonne wird mir ihre Rezension "übergeben" und ganz nebenbei habe ich gefühlt das längste Interview meines Lebens gegeben. Zumindest aber seit dem Live-Interview von 2018. 😌>>> #Specialdays <<<

#dieScherbenseinerSeele #dersteinerneGarten
#Drama #gay #bisexual

Habt ihr die nächsten Tage schon was vor?
Ich hoffe nicht!
Ab morgen starten hier drei Tage, die sich ausschließlich um die kürzlich vollendete Dilogie von Jayden V. Reeves drehen. Euch erwarten dazu Buchvorstellungen, bisher unveröffentlichte Leseproben und ein XXL-Interview, dass von der Länge her etwas aus dem Ruder gelaufen ist.

Und natürlich könnt ihr zum Schluss auch eine klitzekleine Kleinigkeit gewinne.

Jayden und mich würde es wahnsinnig freuen, wenn ihr mit von der Partie sein wollt.
Also bis morgen …
See MoreSee Less

Comment on Facebook

Du hast dich für das Chat-Interview entschieden. N klassisches Frage-Antwort Spiel auf Papier wäre nicht so ausgeartet. Also beschwer dich nicht. 😝😉 Danke, dass du so artig mitgespielt hast. ❤️

Load more

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben