Home

Check out our
News-Feed Section!

Er ist da: Der neue News-Feed! Vorbei ist die Zeit, dass die Leser ohne Facebook-Account auf dem Trockenen saßen. Der neue News-Feed wird Euch höchst aktuell auf dem Laufenden halten, da er all meine Beiträge, welche ich auf meiner Facebook-Seite veröffentliche, postwendend anzeigen wird. So könnt Ihr die Leseproben, Neuigkeiten und all das andere Zeug, welches ich so von mir gebe, trotzdem lesen und mein Image als fauler Sack wird mehr und mehr in den Hintergrund treten, da ich keine doppelte Arbeit mehr habe. ^^

That’s very fine! *fg

Sometimes I have to stop writing
because I need to skate urgently. Sry. ^^

Don't fuck with writers. We will describe you.

Hey ^^,
auf dieser Seite werdet Ihr ein paar Informationen zu mir persönlich und meinen Publikationen finden. TrailerLeseproben und einige ausgewählte Leser- als auch Bloggerstimmen warten darauf, von Euch entdeckt zu werden. Ich durfte auch bereits Interviews geben *g und wer Spielereien genau so sehr mag wie ich ^^, der darf gerne bei den Gimmicks/Goodies stöbern.

Ich schreibe Dramen, welche in der realen Gegenwart [Contemporary] spielen. Dabei begleiten meine Leser meine Protagonisten hautnah im Alltag.
Erleben und empfinden ihr Glück, ihre Freude, ihre Liebe, ihre sexuellen Leidenschaften, aber auch ihre Verzweiflung, ihren Hass, ihre Wut & ihre Angst. Es ist mir wichtig, Atmosphäre zu schaffen. Etwas zum Anfassen. Ich wähle die Worte mal kunstvoll, mal einfach. Wie es der jeweiligen Situation genehm ist.

Ich wurde mal gefragt, wann mich persönlich ein Buch in seinen Bann zieht. Wann kann ich es nicht mehr aus der Hand legen, lese in jeder freien Minute, habe es immer griffbereit?

Zugegeben. Es gibt nicht viele Bücher, die das schaffen. Ich erwarte viel von einem Roman, der dies bei mir erreichen möchte.
Vielleicht bin ich deswegen selbst mein schärfster Kritiker.

»Die Welt der anderen hat mich nie interessiert. Ein Coming Out ist nur notwendig, weil wir in einer heteronormativen Gesellschaft leben und Homosexualität daher oftmals als kurios oder krank angesehen wird. Apodiktisch paradox. Es sollte irrelevant sein und niemanden interessieren, mit wem man letztendlich ins Bett geht.«
Nathanyel Llewellyn Pritchard
Der steinerne Garten Bd. 1
»Queer literarisches Netzwerk
© Jayden V. Reeves
»Von meiner Seele sind nichts als Scherben übrig geblieben. Ich habe versucht, sie wieder zusammen zusetzen, aber ich schaffe es nicht.«
Riley Pádraic Buchanan
Die Scherben seiner Seele Bd. 2


Ihr möchtet ein persönlich signiertes Buch Euren Besitz nennen? Dann ist hier die gute Nachricht: Dies ist möglich und die Bücher sind portofrei direkt über den Rediroma-Verlag zu beziehen. Sie sind jeweils als Soft- und als Hardcover erhältlich.

Gebt in das Kommentarfeld beim Bestellvorgang an, dass Ihr das Buch signiert haben wollt.






Bild: terimakasih0 | pixabay.com


Die limitierte Anzahl an Autorenexemplaren der ›24 Days of Queer@venthologie‹ sind bei mir eingetroffen. ^^
Das bedeutet, dass Ihr die jetzt bei mir ergattern könnt. Signiert und mit persönlicher Widmung.

Wer auf meine bescheidenen Kritzeleien wert legt, der schreibe mir bitte an info@jayden-v-reeves.co.uk.



Bild | Credits:
Hintergrund: pixabay | pexels.com
Coverfoto: unsplash.com [Collage]
Covergestaltung: Jayden V. Reeves

Write me!

Ich freue mich immer über mails, feedback & jegliche Unterstützung.

Bild: Annie Spratt | unsplash.com